Das neue Betriebsgebäude der rhiienergie ist einzugsbereit

Am Energieweg 1 in Tamins wurde während den letzten anderthalb Jahren das neue Betriebsgebäude der rhiienergie gebaut. Pünktlich auf die Festtage ist der Bau bezugsbereit.

 

Im Juli 2018 fand der Spatenstich für den Neubau statt. Während eineinhalb Jahren war Fanzun mit der Bauleitung vor Ort betraut. Ebenfalls hat Fanzun die Funktion des Baumanagements ausgeübt. Der Entwurf und die Planung des innovativen Betriebsgebäudes stammt aus der Feder des Büros Bruno Krucker.

 

Der Grund für diesen nachhaltigen Neubau im Gebiet Wasserschmitten Tamins war, dass das bestehende Betriebsgebäude den heutigen Bedürfnissen nicht mehr genügt, weder in Platzfragen noch energetisch. „Das neue Betriebsgebäude ermöglicht uns eine kundenfreundliche Betreuung und effiziente Abläufe in einem innovativen und nachhaltigen Neubau“, freut sich Christian Capaul, Geschäftsleiter der rhiienergie.

 

 

Fanzun AG

Architekten Ingenieure Berater: Als Generalplanerin mit Standorten in Chur, Samedan, Scuol, Zürich, Bern und St. Gallen verfügt die Fanzun AG über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Bauwesen. Das Portfolio des Unternehmens besteht aus anspruchsvollen Projekten in den Bereichen Tourismus, Gewerbe, Infrastruktur- und Wohnungsbau. Dass sich darunter auch einige preisgekrönte Bauten finden, liegt an der ganzheitlichen Herangehensweise von Fanzun. Über 80 Generalisten und Spezialisten vereinen ihr Wissen und bieten die gesamte Palette an Bau- und Immobiliendienstleistungen auf hohen Niveau an – von der strategischen Planung und Beratung über die Gestaltung und die Energiekonzeption bis hin zum Baumanagement.

 

Kontakt

Fanzun AG – Architekten Ingenieure Berater

Ingrid von Rechenberg

Sachbearbeiterin Administration und Kommunikation

Salvatorenstrasse 66

7000 Chur

Telefon +41 58 312 88 05

ingrid.rechenberg@fanzun.swiss