Neubau Boccia Club Chur

Durch die Annahme der Abstimmungsvorlage «Neue Zonenordnung auf der Oberen Au» am 4. März 2018, wurde ein erster Schritt in Richtung Ausbau und Sanierung der Sportanlagen Obere Au, Chur, unternommen. Mit dem Ausbau der Sportanlagen und mit der damit verbundenen Renaturierung und Umlegung des Mühlbachs im Zusammenhang mit dem Bau der Kunstrasenplätze, muss das alte Klubhaus des Bocciaclubs Chur weichen. Der Ersatzbau soll Teil des neuen Naherholungsgebiets werden und die zukünftigen Spaziergänger auf ihrem Weg begleiten.

 

Der Ersatzbau besteht aus einer filigranen Überdachung in Holz mit einer frei darunter gestellten Holzbox als Klublokal und zwei Bocciabahnen. Nebst der Bocciainfrastruktur wird zudem ein Traforaum für die Sport- und Eventinfrastruktur der IBC integriert.

 

Die fast 800 m2 grosse Überdachung wird mit einer Solaranlage bestückt, welche auch durch die IBC finanziert und betrieben wird. Die Solaranlage erzeugt die erforderliche Energie für die Bocciaanlage und weitere 30 Haushalte. Ein weiteres Plusenergiehaus der Fanzun AG.

 

 

Fanzun AG

Architekten Ingenieure Berater: Als Generalplanerin mit Standorten in Chur, Samedan, Scuol, Zürich, Bern und St. Gallen verfügt die Fanzun AG über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Bauwesen. Das Portfolio des Unternehmens besteht aus anspruchsvollen Projekten in den Bereichen Tourismus, Gewerbe, Infrastruktur- und Wohnungsbau. Dass sich darunter auch einige preisgekrönte Bauten finden, liegt an der ganzheitlichen Herangehensweise von Fanzun. Über 80 Generalisten und Spezialisten vereinen ihr Wissen und bieten die gesamte Palette an Bau- und Immobiliendienstleistungen auf hohen Niveau an – von der strategischen Planung und Beratung über die Gestaltung und die Energiekonzeption bis hin zum Baumanagement.

 

Kontakt

Fanzun AG – Architekten Ingenieure Berater

Ingrid von Rechenberg

Sachbearbeiterin Administration und Kommunikation

Salvatorenstrasse 66

7000 Chur

Telefon +41 58 312 88 05

ingrid.rechenberg@fanzun.swiss