UNESCO gibt grünes Licht für Hotelprojekt in Dubrovnik

In der Heritage Assessment Study HIA für das Hotel Belvedere wurden die Auswirkungen des Projektes auf das naheliegende UNESCO-Weltkulturerbe der Altstadt von Dubrovnik untersucht. Die HIA-Studie kommt zu dem Ergebnis, dass das Projekt die Situation positiv beeinflusst und ein positiver Beitrag zum Weltkulturerbe ist.

 

«Dies ist ein grosses Verdienst des Architektenteams von Studio 3LHD und bestätigt auch den implementierten Prozess der ganzheitlichen Projektbearbeitung in der Entwicklungsphase» freut sich Günther Bischof von der Fanzun AG Zürich, Verantwortlicher für die Projektentwicklung und das Projektmanagement. Das Studio 3LHD aus Zagreb hat sich mit seinem Projekt in einem internationalen Architekturwettbewerb gegenüber Beiträgen von Foster and Partners, Zaha Hadid, Kengo Kuma, Richard Meiers und anderen durchgesetzt. Nun liegt es am Stadtrat von Dubrovnik den angepassten Stadtentwicklungsplan (GUP) zu bestätigen, womit ein wichtiger Meilenstein für das Projekt erreicht wird.

Fanzun AG

Architekten Ingenieure Berater: Als Generalplanerin mit Standorten in Chur, Samedan, Scuol, Zürich, Bern und St. Gallen verfügt die Fanzun AG über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Bauwesen. Das Portfolio des Unternehmens besteht aus anspruchsvollen Projekten in den Bereichen Tourismus, Gewerbe, Infrastruktur- und Wohnungsbau. Dass sich darunter auch einige preisgekrönte Bauten finden, liegt an der ganzheitlichen Herangehensweise von Fanzun. Über 80 Generalisten und Spezialisten vereinen ihr Wissen und bieten die gesamte Palette an Bau- und Immobiliendienstleistungen auf hohen Niveau an – von der strategischen Planung und Beratung über die Gestaltung und die Energiekonzeption bis hin zum Baumanagement.

Kontakt

Fanzun AG – Architekten Ingenieure Berater

Ingrid von Rechenberg

Sachbearbeiterin Administration und Kommunikation

Salvatorenstrasse 66

7000 Chur

 +41 58 312 88 05

 ingrid.rechenberg@fanzun.swiss