Alterszentrum Oase, Churwalden

Ausgangslage & Idee

Die Gemeinde Churwalden plant den Bau einer Pflegeeinrichtung und betreutem Wohnen. Als Partner für die Bewirtschaftung und Realisierung hat die Gemeinde die Oase mit ihrem zukunftsorientierten Konzept ausgewählt. Fanzun betreut bereits diverse Projekte der Oase Holding AG und wurde deshalb mit dem Architekturbüro SPPA Architekten für die Entwicklung des Projekts beauftragt.

Lösungsansatz

Durch das Aufsplitten des Baukörpers in zwei Gebäude, einerseits in Pflege und anderseits in betreutes Wohnen, kann die erschwerte Situation einfach gelöst werden. Die kompakten Volumen werden effizient organisiert, um die strengen wirtschaftlichen Ziele der Oase einzuhalten.

Herausforderung

Die Bauparzelle gegenüber vom Freibad der Gemeinde Churwalden weist ein starkes Gefälle auf. Aufgrund der topografischen Verhältnisse musste ein Entwurf gefunden werden, welcher für den Betrieb und die behindertengerechten Zugänglichkeiten geeignet ist.

Keyfacts

Bauherr: Oase Holding AG
Fertigstellung: 2020
Projektart: Neubau
Projektverfasser: SPPA Architekten
Baukosten: CHF 14 Mio
Leistungsumfang: Terminplanung, Offertwesen, Kostenplanung, Gesamtleitung


Download öffnet in neuem Fenster - bitte nicht schließen und warten bis die PDF generiert wurde.