Gewerbeareal Grüneck West, Ilanz

Ausgangslage & Idee

Die Auftraggeberschaften sind im Besitz einer der letzten freien gewerblichen Bauparzellen in Ilanz. Über ein Arealplanverfahren soll ein nachhaltiges, qualitatives Wachstum des Areals gewährleistet werden. Aufgrund der prominenten Lage der Parzelle werden zudem hohe Anforderungen an die Siedlungsstruktur und Architektur gestellt.

Lösungsansatz

Die hohen Anforderungen konnten zunächst mittels Schaffung einer Bezugsebene erreicht werden, wodurch die Höhe der angrenzenden Bauten aufgenommen werden. Das Areal soll eine optimale Gliederung als Abschluss zur Bauzonengrenze aufweisen. Durch eine optimierte Verkehrsführung und eine gute Setzung der Baufenster ist eine flexible Nutzung des Areals gewährleistet.

Herausforderung

Die grösste Herausforderung lag darin, eine gute ortsstrukturelle Struktur der möglichen Überbauung zu finden, welche verschiedene Aspekte wie Etappierbarkeit, Flexibilität und mehrere befahrbare Ebenen erfüllt. Der Flexibilität kommt besonders hohe Bedeutung zu, da die zukünftigen Nutzer noch nicht bekannt sind.

Keyfacts

Bauherr: Candreja, Ilanz
Fertigstellung: 2024
Projektart: Neubau
Projektverfasser: Fanzun AG
Baukosten: CHF 30 Mio
Leistungsumfang: Immobilienstrategie, Strategie, Arealentwicklung, Projektsteuerung, Entwicklung, Machbarkeitsstudie, Immobilienentwicklung, Führung, Gesamtleitung


Download öffnet in neuem Fenster - bitte nicht schließen und warten bis die PDF generiert wurde.