Pflegezentrum Schachen, Rapperswil-Jona

Ausgangslage & Idee

Die Stadt Rapperswil-Jona (Stadt) und die Ortsgemeinde Rapperswil-Jona (OGRJ) planen gemeinsam das Zentrum Schachen mit 173 stationären Pflegeplätzen und 80 Alterswohnungen mit Service. Der gesamte Planungsperimeter umfasst rund 23 500 Quadratmeter.

Lösungsansatz

Die Projektorganisation enthält zwei separate Organisationslinien für das Projekt Pflegezentrum der Stadt und für das Projekt Alterswohnen der OGRJ. Gute Kommunikation und Koordination sind dabei wichtige Eigenschaften, welche Fanzun bereits in vorherigen Projekten als Bauherrenvertretung unter Beweis stellen konnte.

Herausforderung

In der Aussenwahrnehmung soll ein einheitliches Zentrum entstehen. Im Innenverhältnis bleiben Stadt und OGRJ jedoch eigenständig: Die Stadt als Eigentümerin des Landes und mögliche Erstellerin des Pflegezentrums, welche die RajoVita Stiftung als Betreiberin übernehmen wird, und die OGRJ als Eigentümerin und Erstellerin der Alterswohnungen. Fanzun übernimmt die Bauherrenvertretung für die Stadt.

Keyfacts

Bauherr: Stadt Rapperswil-Jona
Fertigstellung: 2023
Projektart: Neubau
Projektverfasser: Niedermann Sigg Schwendener Architekten AG
Baukosten: CHF 63.9 Mio
Leistungsumfang: Bauherrenvertretung


Download öffnet in neuem Fenster - bitte nicht schließen und warten bis die PDF generiert wurde.