int(10)

AQA Aeschbach Quartier Baufeld 2, Aarau

Ausgangslage & Idee

Das ehemalige Fabrikareal Torfeld Süd befindet sich in unmittelbarer Nähe des Aarauer Hauptbahnhofs. Auf dem Gebiet soll auf 5 Baufeldern ein neues, lebendiges und gemischt genutztes Stadtquartier entstehen. Auf dem Areal befinden sich die erhaltenswerte Bauten Aeschbachhalle, Testhaus sowie die Villa Oehler, welche die Geschichte des Ortes bewahren.

Lösungsansatz

Die frühzeitige Einbindung aller erforderlichen Spezialisten in das Projektteam und die Umsetzung des implementierten PQM’s sowie die Bildung von kleineren Projektteams in den Bereichen Tiefbau/Erschliessung, Planung Tiefgarage, Planung Hochbauten mit klar definierten Schnittstellen bildeten die Grundlage für eine erfolgreiche Umsetzung des Projektes.

Herausforderung

Der Kostendruck und die heterogene Nutzungen in den verschiedenen Bauten führten zu einer hohen Komplexität des Projektes und forderte uns als Generalplaner in allen Phasen vom Tiefbau bis zur Steckdosenplanung.

Keyfacts

Bauherr: Mobimo AG, Küsnacht
Fertigstellung: 2019
Projektart: Ersatzneubau
Projektverfasser: ARGE KCAP Architects & Planners, Zürich / Fanzun AG, Zürich
Baukosten: CHF 65,0 Mio
Leistungsumfang: Bauingenieurwesen, Generalplanung, Architektur in ARGE mit KCAP Architects & Planners, Zürich


Download öffnet in neuem Fenster - bitte nicht schließen und warten bis die PDF generiert wurde.