int(49)

Mehrfamilienhaus
Centro Storico, Poschiavo

Ausgangslage & Idee

Fanzun wurde beauftragt, für einen privaten Bauherren, ein Mehrfamilienhaus im Ortskern von Poschiavo zu projektieren. Es galt das Gebäude innerhalb einer mit Mauern umfassten Gartenanlage inmitten des historischen Gebäudebestandes zu verorten. Das Dachgeschoss wird von der Bauherrschaft im Eigenbedarf genutzt.

Lösungsansatz

Das Gebäude nimmt die klassische Dreiteilung und die für das Borgo typischen architektonischen Elemente und Proportionen auf und transformiert diese in eine moderne gestalterische Sprache. Es entstand eine überzeugende Synthese aus Alt und Neu. Der Neubau erhielt eine besondere Erwähnung beim Wettbewerb „Gute Bauten 2013 Graubünden“.

Herausforderung

Die Hauptaufgabe bestand darin, zeitgemässe Wohnformen für fünf 3.5 bis 5.5 Zimmerwohnungen mit einem hohen Anspruch an Komfort und Nachhaltigkeit zu ermöglichen und gleichzeitig den Neubau wie selbstverständlich in das herausragende historische Ortsbild zu integrieren.

Keyfacts

Bauherr: Michela Pedrazzi, Poschiavo
Fertigstellung: 2011
Projektart: Neubau
Projektverfasser: Fanzun AG
Baukosten: CHF 4,0 Mio
Leistungsumfang: Akustik, Entwicklung, Gestaltung, Machbarkeitsstudie, Bauingenieurwesen, Projektierung, Bauphysik, Führung, Baumanagement, Energie, Generalplanung, Architektur, Gesamtleitung, Innenarchitektur, Projektsteuerung


Download öffnet in neuem Fenster - bitte nicht schließen und warten bis die PDF generiert wurde.